endogen


endogen

* * *

en|do|gen 〈Adj.〉 Ggs exogen
2. im Innern entstehend, im Innern befindlich
3. im Erdinnern erzeugt
[<grch. endon „drinnen, innerhalb“ + gennan „erzeugen“]

* * *

en|do|gen [ endo- (1) u. -gen] nennt man in Biol. u. Chemie die im Organismus selbst entstehenden Krankheiten oder Stoffe, z. B. Hormone, Endorphine. – Ggs.: exogen.

* * *

en|do|gen <Adj.> [zu griech. endogene̅̓s = im Hause geboren]:
1.
a) (Med.) (von Stoffen, Krankheitserregern od. Krankheiten) im Körper selbst, im Körperinneren entstehend, von innen kommend:
-e Faktoren;
b) (Psychol.) anlagebedingt:
ein e. gesteuerter Mechanismus;
c) (Bot.) (von Pflanzenteilen, die nicht aus Gewebeschichten der Oberfläche, sondern aus dem Innern entstehen u. die unbeteiligten äußeren Gewebeschichten durchstoßen) innen entstehend.
2. (Geol.) von Kräften im Erdinneren erzeugt:
-e Beben.

* * *

endogen
 
[zu griechisch endogene̅́s »im Hause geboren«],
 
 1) allgemein: von innen kommend, innerhalb entstehend; Gegensatz: exogen.
 
 2) Biologie und Medizin: im Körper entstehend, durch Faktoren im Innern eines Organismus bedingt (z. B. Krankheiten).
 
 3) Geologie: innenbürtig, von geologischen Vorgängen und Erscheinungen gesagt, die durch Kräfte des Erdinnern erzeugt werden. Zur endogenen Dynamik gehören v. a. Magmatismus, Metamorphose und Tektonik.
 
 4) Psychologie: anlagebedingt, nicht durch äußere Einflüsse bestimmt (z. B. Verhaltensweisen).
 
 5) Wirtschaftswissenschaften: endogene Größen, Bezeichnung für Sachverhalte, die sich aus dem Ablauf des Wirtschaftsprozesses ergeben und diesen wieder beeinflussen.

* * *

en|do|gen <Adj.> [zu griech. endogene̅́s = im Hause geboren]: 1. a) (Med.) (von Stoffen, Krankheitserregern od. Krankheiten) im Körper selbst, im Körperinneren entstehend, von innen kommend: -e Faktoren; Ü Die Weltwirtschaftskrise ließ sich nicht allein aus exogenen Faktoren ... erklären; auch ihr lagen vielmehr -e Kräfte zugrunde (Fraenkel, Staat 377); b) (Psych.) anlagebedingt: ein e. gesteuerter Mechanismus; c) (Bot.) (von Pflanzenteilen, die nicht aus Gewebeschichten der Oberfläche, sondern aus dem Innern entstehen u. die unbeteiligten äußeren Gewebeschichten durchstoßen) innen entstehend. 2. (Geol.) von Kräften im Erdinneren erzeugt; innenbürtig: -e Beben.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • endogen — ENDOGÉN, Ă, endogeni, e, adj. 1. (Despre fenomenele geologice) Provocat de forţe care provin din interiorul pământului şi care conduc la apariţia denivelărilor scoarţei. 2. (med.) Care ia naştere, care se datoreşte unor cauze din interiorul… …   Dicționar Român

  • endogen — (griech. im Inneren erzeugt) bedeutet, dass etwas aus inneren Ursachen entsteht oder aus dem Inneren eines Systems heraus nach innen oder außen wirkt. Das Gegenteil ist exogen. Diese Begriffe finden in verschiedenen Wissenschaften Verwendung: In… …   Deutsch Wikipedia

  • Endogen — (griech. im Inneren erzeugt) bedeutet, dass etwas aus inneren Ursachen entsteht oder aus dem Inneren eines Systems heraus nach innen oder außen wirkt. Das Gegenteil ist exogen. Diese Begriffe finden in verschiedenen Wissenschaften Verwendung: Die …   Deutsch Wikipedia

  • Endogen — En do*gen, n. [Endo + gen: cf. F. endog[ e]ne.] (Bot.) A plant which increases in size by internal growth and elongation at the summit, having the wood in the form of bundles or threads, irregularly distributed throughout the whole diameter, not… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Endogēn — (griech.) heißt die Entstehungsweise seitlicher Pflanzenglieder, die nicht aus oberflächlichen. sondern im Innern des Gewebes liegenden Zellen ihren Anfang nehmen und daher aus der Oberfläche hervorbrechen, wie z. B. die Seitenwurzeln und gewisse …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • endogen — [en′dō jən] n. 〚Fr endogène (see ENDO & GEN): the stems were formerly believed to grow from within〛 former term for MONOCOTYLEDON * * * …   Universalium

  • endogen — [en′dō jən] n. [Fr endogène (see ENDO & GEN): the stems were formerly believed to grow from within] former term for MONOCOTYLEDON …   English World dictionary

  • Endogen — An Endogen is a plant that increases in size through internal growth and elongation. They do not form annual layers, and have no obvious pith. Their leaves usually have parallel veins, and the flowers come in multiples of three.Endogens make up… …   Wikipedia

  • endogen — en|do|gen Mot Pla Adjectiu variable …   Diccionari Català-Català

  • endogén — adj. m., pl. endogéni; f. sg. endogénã, pl. endogéne …   Romanian orthography